Benutzername: Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

bei der JVO suchen


 

Jägervereinigung Oberhessen stellt neuen Hessenmeister

Heimische Jagdhornbläser wurden Sieger in der Klasse B

 

Grünberg (gld.) Mit ihrem ersten Auftritt in der Klasse B konnten die Jagdhornbläser der Jägervereinigung Oberhessen auf Anhieb gleich den Meistertitel erringen.

Bei dem alle zwei Jahre im hessischen Kranichstein als Landes- und Bundeswettbewerb stattfindenden Wettbewerb trat die Bläsergruppe unter ihrem musikalischen Leiter Jens Anders an.

 

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Foto: gld.

 

Die weiteren Gruppenmitglieder waren Johannes Faust, Karl Trüller, Anna Trüller, Jens Anders, Ira Mewes, Jan Andres, Christina Pilz, Otto Biedenkopf und Klaus Lindenstruth.

Der Erfolg stellte sich nach den vorgetragenen Stücken und Jagdsignalen “Sammeln der Jäger”, “Damhirsch tot”, “Flugwild tot”, “Jagd vorbei – Halali” und “Zum Essen” ein.

Vereinsvorsitzender Helmut Nickel zeigte sich über den großartigen Erfolg sehr erfreut. Er dankte allen Teilnehmern für die gezeigten Leistungen und für die mühevolle Vorbereitung zu dieser Meisterschaft. Er sah mit diesem Meistertitel gleichzeitig auch eine Motivation für die Zukunft. Unser Bild zeigt die erfolgreichen Jagdhornbläser der Jägervereinigung Oberhessen.

 

Giessener Anzeiger
26.08.2015

 

 


 weiter zu >> „Nebelwerfer und Roßtäuscher in Lich“  oder zurück zu Drei Schläge für jeden Jungjäger <<  - - - wechseln zur übergeordneten Seite Presse 2015


Unterpunkte dieser Seite:

Jägervereinigung Oberhessen e.V. - Verantwortung für Wild und Natur
© 2010-2011 JVO  ~ Impressum ~