Benutzername: Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

bei der JVO suchen


 

Jagdhunde legten Meisterprüfung ab 

Jägervereinigung Oberhessen stellte Vierbeiner nach Ausbildung auf die Probe 

 

Eine Prüfung für Jagdhunde veranstaltete die Jägervereinigung Oberhessen. Im Suchenlokal „Hessenbrückenhammer“ in Röthges fand der Abschluss eines Abrichtlehrganges statt. Die vom Hundeobmann Klaus Schmidt durchgeführte Ausbildung endete mit der von den Richtern Andreas Raabe und Karl-Heinz Göbel und deren Helferin Irina Reh abgenommenen „Meisterprüfung für  Jagdhunde“. 

 

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

Die an der Prüfung beteiligten Hans Weber, Andreas Raabe, Mario Müller, Karl-Heinz Göbel, Klaus Schmidt,
Arthur Grölz, Claudia Schott und Irina Reh. 

 

Fünf Vierbeiner stellten in 28 Fächern ihr Können in der Wald-, Wasser- und Feldarbeit unter Beweis. Trotz aller Anstrengungen erreichten zwei Hunde das Ziel nicht. Erfolgreich waren die im Hundekurs der Jägervereinigung Oberhessen ausgebildete Suchensiegerin Claudia Schott mit der Münsterländer-Hündin „Bessy vom Limeshain“ mit 303 Punkten vor Arthur Grölz (Lollar) mit der Deutsch-Drahthaar-Hündin „Polly vom Kloster Beselich“ (300 Punkte). Als drittes erfolgreiches Gespann erreichte Mario Müller (Mittenaar) mit der Irish-Setter-Hündin „Ivanka von den Erleswiesen“ 291 Punkte. Die Urkunden verteilte der in Stockhausen wohnhafte Vorsitzende der Jägervereinigung Oberhessen, Helmut NickelHans Weber (Rabenau) schaffte mit „Alexa von der Rhöneiche“ die Brauchbarkeitsprüfung. Eine Bringtreueprüfung mit der Feststellung der besonderen Zuverlässigkeit im Bringen von kaltem Wild absolvierten erfolgreich die Deutsch-Langhaar-Hündin „Centa von Alt-Hümling“ von Dieter Anders (Laubach) sowie „Ivanka von den Erleswiesen“ von Mario Müller (Mittenaar).

 

Gießener Allgemeine
25.10.2012 

 weiter zu >> Daheim zehnmal gefährlicher als auf der Jagd  oder zurück zu Klangvolle Hubertusmesse in Freienseen <<  - - - wechseln zur übergeordneten Seite Presse 2012


Unterpunkte dieser Seite:

Jägervereinigung Oberhessen e.V. - Verantwortung für Wild und Natur
© 2010-2011 JVO  ~ Impressum ~