Benutzername: Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

bei der JVO suchen


 

Jürgen John Vereinsmeister der Jägervereinigung Oberhessen

 

Grünberg/Laubach (gld). Der Schießstand in Marburg war kürzlich  Austragungsort der Vereinsmeisterschaft im jagdlichen Schießen der von dem Grünberger Waidmann Helmut Nickel geführten Jägervereinigung Oberhessen.

Vor dem spannenden und vor allem auch praxisnahen Wettbewerb wurden die wildtauglichen Jagdwaffen im Kaliber 6,5 mm von Vorstandsmitglied der Vereinigung und Büchsenmacher Jürgen John kostenlos eingeschossen.

 

Die Teilnehmer hatten je drei Schuss in vier Etappen auf den „Laufenden Keiler“, „Bockscheibe stehend angestrichen“, „Überläuferscheibe mit Zielstock“ und „liegend auf die Fuchsscheibe“ zu absolvieren. Am Ende konnte sich Vorjahresmeister Jürgen John (Hohenahr) mit 113 Punkten erneut den Titel des Vereinsmeisters sichern. Auf den weiteren Plätzen folgten Klaus Schmidt (Laubach) mit 106 Punkten und Dr. Norbert Brugger (Wettenberg) mit 85 Punkten.

 

- es ist keine Bildbeschreibung verfügbar -

                                               Das Bild zeigt den Schießobmann Florian Spohr mit Vizemeister Klaus
                                               Schmidt, Vereinsmeister Jürgen John und den Drittplatzierten Dr. Norbert
                                               Brugger. Foto: gld 

 

 

Seinen Erfolg konnte der alte und neue Vereinsmeister auch beim Ausschießen der Ehrenscheibe dokumentieren. Er sicherte sich diese knapp vor Gerhard Faust (Groß Eichen). Traditionsgemäß darf John somit die Ehrenscheibe für die nächste Vereinsmeisterschaft im kommenden Jahr stiften. 

 

Gießener Anzeiger

22.06.2011


 weiter zu >> Ausbildung zum Thema Anschuss und Nachsuche  oder zurück zu Fünftes Sommerfest der Jägervereinigung gefeiert <<  - - - wechseln zur übergeordneten Seite Presse 2011


Unterpunkte dieser Seite:

Jägervereinigung Oberhessen e.V. - Verantwortung für Wild und Natur
© 2010-2011 JVO  ~ Impressum ~