Benutzername: Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

bei der JVO suchen


 

 

Steckbrief

 

 

 

 

Name:

      
Herkulesstaude, auch Riesenbärenklau
 
 
Wissenschaftlicher Name:
 
Heracleum mantegazzianum
 
 
Herkunft:
 
Kaukasus
 
 
Vorkommen:
 
Bevorzugt auf lichten, feuchten Standorten, aber auch an trockenen schattigen Stellen.
 
 
Größe:
 
Blühend 2-4 Meter hoch
 
 
Blüte:
 
Weiß blühende Dolden. Hauptdolde kann einen Durchmesser von 50 cm erreichen.
 
Blütezeit: Juni bis September.
 
 
Blätter:
 
Riesige eingeschnittene Blätter, die eine Ähnlichkeit mit Rhabarberblättern haben.
 
 
Verbreitung:
 
Eine Pflanze kann bis zu 10.000 Samen erzeugen. Diese sind flug- und schwimmfähig.

 

 

 


 weiter zu >> Bekämpfung der Herkulesstaude  oder zurück zu (no previous)  - - - wechseln zur übergeordneten Seite Naturschutzmaßnahmen


Unterpunkte dieser Seite:

Jägervereinigung Oberhessen e.V. - Verantwortung für Wild und Natur
© 2010-2011 JVO  ~ Impressum ~