Benutzername: Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

bei der JVO suchen


Die Mondphase für den eigenen Standort inklusive zu erwartender Helligkeit und aus welcher Richtung der Mond zu welcher Stunde scheint gibt es auf der eigenständigen, externen Internetseite lunalink.de von Jörg Philipp. Einfach die eigenen Koordinaten (Längen- und Breitengrad) eintragen und auf START klicken. Für das nächste Mal kann man sich dann den Locator merken und diesen eintragen. Büchsenlichtzeiten sind ebenfalls angegeben.

Wie bei dem Tischoffschen Mondkalender kann man sehr genau planen ab welcher Stunde es sich lohnt die Mondhelligkeit auszunutzen. Im Laufe der Zeit weiß man dann z.B. dass an der hellen Wiese Mondwerte ab 3,5 ausreichend sind, im belaubten Wald dagegen Werte ab 6,0 benötigt werden etc.

Die integrierte Kalenderfunktion erleichtert die Urlaubsplanung - mann kann auch schon für die Zukunft die Mondphasen analysieren und die Ansitze vorausplanen.

 

Benutzen Sie diesen externe Link zum Lunalink-Kalender. Er öffnet sich in einem eigenständigem Pop-Up-Fenster. Wenn Sie eine komplette externe Browser-Ansicht in einem neuem Fenster/Tab wünschen nehmen Sie bitte diesen Link www.lunalink.de.

 

Die Maus auf dem großen gelben '?' unten rechts ruft die Hilfe auf. Ein Klick in die Karte markiert den gewünschten Ort (auch unter 'Locator') eingebbar, oder Länge und Breite). Tagesauswahl mit Klick in den Kalender. Danach in der Mitte auf 'START' klicken. 'BL+' und 'BL-' nennt Anfang und Ende des Büchsenlichtes. Zur Info: Mondwerte ab 3,5 sind schon einigermaßen hell. Je nach örtlichen Gegebenheiten, z.B. an einer Wiese, reicht das Licht dann schon.


 weiter zu >> Jagdzeiten in Hessen  oder zurück zu Lust auf Wild? <<  - - - wechseln zur übergeordneten Seite Jagd


Unterpunkte dieser Seite:

Jägervereinigung Oberhessen e.V. - Verantwortung für Wild und Natur
© 2010-2011 JVO  ~ Impressum ~