Benutzername: Passwort:

Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

 

bei der JVO suchen


 

Wildkochrezepte

  

A. Kochrezepte zur Eröffnung der 6. Oberhessischen Wildwochen

 

 

Rehragout auf Parpadelle

(Parpadelle =Breitbandnudeln)

 

1 Rehkeule (ausbeinen), aus Knochen und Reststücken Fond herstellen            

 

Zutaten                                               Zubereitung

Fond herstellen:                                  Knochen und Reststücke scharf anbraten

                        Gemüse dazugeben (1 Zwiebel, 2 Möhren, 1 St. Lauch), mit

            anrösten, etwas Tomatenmark zugeben,auch mit anrösten,

1 Flasche Rotwein                                ablöschen mit Rotwein, reduzieren lassen...auffüllen, wieder

Lorbeer, Wocholder                               reduzieren lassen – Gewürze dazu

                                                           1 Stunde bei 220° C köcheln lassen                                                                                

                                                           Fond absieben und verwenden

 

Rehkeule zubereiten:                                                            

Rehkeule in Stücke teilen                      Stücke salzen, pfeffern, anbraten

2 Zwiebeln, 1 St. Lauch,                        waschen, in grobe Stücke schneiden

2 Möhren                                             dto.

           Gemüse zugeben, ablöschen mit Wildfond

1-2 Teel. Kräuter der Provence               zugeben, ca. 80-90 Minuten bei 180° C garen.

und Tomatenmark                                 Flüssigkeit durch einen Durchschlag geben oder

                                                           Pürieren. Evtl. noch mit etwas Speisestärke andicken.

 

Zusammen mit der gekochten Parpadelle auf einen Teller geben und mit Pinienkernen und frisch gehackter Petersilie bestreuen. Guten Appetit!

 

 

Wildschweinfilet mit Kräuterkruste auf Fenchel-Früchte-Salat

 

Zutaten                                               Zubereitung

 

800 g Wildschweinfilet                          salzen und pfeffern, nur kurz von allen Seiten anbraten

Rapsöl (kalt gepresst)

 

Kräuterkruste:

 

40 g Walnüsse                                     Zutaten in der Küchenmaschine zu einer pastenförmigen

Schale einer Bio-Orange                        Masse verarbeiten und von allen Seiten auf das Filet

1-2 Zweige Rosmarin                             aufstreichen.

1-2 Zweige Thymian                               In den vorgeheizten Backofen geben, 7-10 Minuten bei 180° C

Salz, Zitronensaft, Senf                          überbacken. Kerntemperatur von 65° C überprüfen.

                                                           Weiter s. Fenchel-Früchte-Salat...

 

Fenchel-Früchte-Salat

 

Zutaten                                               Zubereitung

 

2 Fenchelknollen, 2 Äpfel                      waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden

2 Orangen                                            filetieren

100 g kernlose Weintrauben                   waschen, durchschneiden

Saft von 1 Orange                                 dazugeben

Saft von 1 Zitrone                                  dazugeben

1 EL Honig                                           dazugeben

2 EL Zitronenmelisse                            fein hacken und alles miteinander mischen

 

Fenchel-Früchte-Salat mit dem Wildschweinfilet auf einem großen Teller anrichten. 

 

 B. Weitere Rezepte

 

Zu einer großem Auswahl von Rezepten des Deutschen Jagdschutz-Verbandes (DJV) gelangen Sie über den Link:

http://www.wild-auf-wild.de/rezepte 

 

 

Weitere Rezepte finden sich z.B. bei chefkoch.de, z.B. die Krähensuppe.

 

 

 

 

 


 weiter zu (no next)  oder zurück zu Gastronomie <<  - - - wechseln zur übergeordneten Seite Lust auf Wild?


Unterpunkte dieser Seite:

Jägervereinigung Oberhessen e.V. - Verantwortung für Wild und Natur
© 2010-2011 JVO  ~ Impressum ~